So können Sie uns erreichen. Telefon: 056 496 24 94 | Email: info@bottipflanzen.ch

Datenschutzerklärung

Datenschutz und Cookie-Richtlinien
Datenschutzerklärung

1. Präambel
Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung
unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar
sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen.

2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
Verantwortlicher
Gärtnerei Moll GmbH
Grabenmattenstr. 18
5608 Stetten
Schweiz
E-Mail-Adresse info@bottipflanzen.ch

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck
von deren Verwendung
a) Beim Besuch der Website:
Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz
kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet.
Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende
Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung
gespeichert:

  • Besuchte Seiten
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich der Erstellung von Besucherstatistiken über die
Nutzung unserer Website und der Verbesserung unserer Website.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser
berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenverarbeitung.

3.1 PERSONENBEZOGENE DATEN
Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer
bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name,
Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie uns bei der
Registrierung und beim Anlegen Ihres Kundenkontos mitteilen. Statistische Daten, die wir
beispielsweise bei dem Besuch unseres Web-Shops erheben und die nicht direkt mit Ihrer
Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter. Zum Beispiel sind dies
Statistiken darüber, welche Seiten unseres Shops besonders beliebt sind oder wie viele Nutzer
bestimmte Seiten des Shops besuchen.

3.2 KUNDENKONTO
Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten
direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto) ein. Hier
können Sie Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen
sowie Wunsch- und Vergleichslisten einsehen und Ihre Daten, Produktbewertungen und den
Newsletter verwalten. Sie verpflichten sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu
behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung
für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen, es sei denn, wir hätten den
Missbrauch zu vertreten.
Sofern Sie sich nicht abmelden, bleiben Sie automatisch eingeloggt. Diese Funktion
ermöglicht Ihnen die Nutzung eines Teiles unserer Dienste, ohne sich jedes Mal erneut
einloggen zu müssen. Aus Sicherheitsgründen werden Sie jedoch nochmals zur Eingabe Ihres
Passworts aufgefordert, wenn beispielsweise Ihre persönlichen Daten geändert werden sollen
oder Sie eine Bestellung aufgeben möchten.

3.3 ERHEBUNG, VERARBEITUNG UND NUTZUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN
DATEN
Datenschutz ist für uns sehr wichtig. Daher halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung
und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten streng an die gesetzlichen Bestimmungen. Wir
erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihres Kaufs,
einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen, für unsere Servicedienste, die technische
Administration sowie eigene Marketingzwecke. Ihre personenbezogenen Daten werden an
Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der
Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Im
Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die hier von uns eingesetzten
Dienstleister (wie bspw. Transporteur, Logistiker, Banken) die notwendigen Daten zur
Bestell- und Auftragsabwicklung. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren
Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige
Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns
betrauten Dienstleister.
Für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen wir Ihre korrekten Namens-, Adress- und
Zahldaten. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen
und mit Ihnen kommunizieren können. Wir nutzen diese zudem für Ihre Identifikation
(Kundenlogin). Ferner erhalten Sie über Ihre E-Mail-Adresse Ihre Bestell- und
Versandbestätigung sowie ggf. Zahlungserinnerungen bzw. Mahnungen im Fall eines
Zahlungsverzugs.

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche
Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch
geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten
Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen
Gründen unzulässig ist.

3.4 NUTZUNG IHRER DATEN ZU WERBEZWECKEN
Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Kaufs nutzen wir Ihre Daten auch,
um mit Ihnen über Ihre Bestellungen, bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu
kommunizieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren
könnten.
Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit
insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die
Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die
unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.
NEWSLETTER
Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren,
d.h., wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor
ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Wir werden
Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken
eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten
möchten.
Sollten Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem
jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den
Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 2 genannten
Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch
in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.
PRODUKTEMPFEHLUNGEN, BITTE UM PRODUKTBEWERTUNG PER E-MAIL
Als Kunde erhalten Sie ggf. Produktempfehlungen von uns per Mail. Diese
Produktempfehlungen erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter
abonniert haben. Wir wollen Ihnen auf diese Weise Informationen über Produkte aus unserem
Angebot zukommen lassen, die Sie auf Grundlage Ihrer letzten Einkäufe bei uns interessieren
könnten. Dabei richten wir uns streng nach den gesetzlichen Vorgaben.
Wir sind ständig bemüht, die Qualität unserer Produkte & Serviceleistungen zu verbessern.
Aus diesem Grund erhalten Sie von uns per Mail eine Anforderung zur Bewertung der
bestellten Produkte. Ihre Produktbewertungen werden anonymisiert, in Ihrem Kundenkonto
abgespeichert sowie am Produkt sichtbar gemacht. Hinterlässt eine betroffene Person eine
Produktbewertung oder einen Kommentar in dem auf dieser Internetseite veröffentlichten
Bereich für Produktbewertungen, werden neben den von der betroffenen Person
hinterlassenen Bewertungen oder Kommentaren auch Angaben zum Zeitpunkt der Eingabe
sowie zu dem von der betroffenen Person gewählten Nutzernamen (Pseudonym) gespeichert
und veröffentlicht. Ferner wird die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen
Person vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus
Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen
Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Die Speicherung
dieser personenbezogenen Daten erfolgt daher im eigenen Interesse des für die Verarbeitung

Verantwortlichen, damit sich dieser im Falle einer Rechtsverletzung gegebenenfalls
exkulpieren könnte. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten
an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der
Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.
Sofern Sie keine Produktempfehlungen oder insgesamt keine werblichen Nachrichten mehr
von uns erhalten wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere
als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an
die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.
Selbstverständlich finden Sie auch in jeder E-Mail einen Abmelde-Link.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von eKomi (unabhängiger Bewertungsdienst)
Für den Betrieb unseres Bewertungsportals nutzen wir die Dienstleistungen der eKomi ltd.,
The Feedback Company, Markgrafenstraße 11, 10969 Berlin. Zu diesem Zweck werden
personenbezogene Daten an eKomi Ltd. versendet. eKomi Ltd. versendet dann eine
Bewertungsanfrage an Sie. Geben Sie eine Bewertung ab, wird diese von eKomi geprüft und
freigeschaltet. eKomi erhebt, speichert und nutzt personenbezogene Daten ebenfalls nach den
Vorschriften des Datenschutzgesetzes. Technisch bedingt kann es bis zu 24 Std. dauern, bis
Ihre Bewertung auf unserer Website erscheint. Die Datenschutzbestimmungen der eKomi Ltd.
finden Sie unter ww.ekomi.de/DE/Datenschutz/“.
INDIVIDUELLE WERBUNG & GUTSCHEINE FÜR SIE
Informationen, die wir von Ihnen erhalten, helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis permanent zu
verbessern und für Sie kundenfreundlich und individuell zu gestalten. Die von Ihnen
übermittelten und automatisch generierten Informationen werden dazu genutzt, auf Sie und
Ihre Interessen zugeschnittene Werbung zu gestalten. Wir nutzen hierfür vorhandene
Informationen, wie beispielsweise Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails,
Informationen über Computer und Verbindung zum Internet, Betriebssystem und Plattform,
Ihre Bestellhistorie, Ihre Servicehistorie, Datum und Zeit des Besuchs der Homepage,
Produkte die Sie angeschaut haben.
Per Mail übersenden wir Ihnen nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung im Zuge des
Bestellvorgangs Treuerabatte sowie Gutscheine, die Ihnen bei künftigen Bestellungen bei uns
Preisnachlässe einräumen.
Gewonnene Informationen nutzen wir ausschließlich in pseudonymisierter Form. Durch die
Analyse und Auswertung dieser Informationen ist es uns möglich, unsere Webseiten und
unser Internetangebot zu verbessern, sowie Ihnen dadurch individuelle Werbung zuzusenden.
Das heißt Werbung, die Ihnen Produkte empfiehlt, die Sie auch tatsächlich interessieren
könnten. Unser Ziel ist es, unsere Werbung für Sie nützlicher und interessanter zu gestalten.
Daher hilft uns die Auswertung und Analyse der von Ihnen gesammelten pseudonymisierten
Daten dabei, dass wir Ihnen nicht wahllos Werbung zusenden. Vielmehr übersenden wir
Ihnen Werbung, wie zum Beispiel Newsletter, Produktempfehlungen, per E-Mail oder
Briefwerbung, die Ihren Interessengebieten entsprechen. Insofern wird beispielsweise auch
verglichen, welche unserer Werbe E-Mails Sie öffnen, um zu vermeiden, dass an Sie unnötige
E-Mails versandt werden.
Wir verwenden die von mir mitgeteilten Daten und weitere zu meinem Kundenkonto
gespeicherten Informationen, sowie pseudonymisierte Nutzungsdaten, um mir personalisierte
Werbung und/oder besondere Angebote und Services zu präsentieren.
Falls Sie keine personalisierte Werbung erhalten wollen, können Sie dem jederzeit insgesamt
oder für bestimmte Maßnahmen widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die unter
Ziffer 2 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.
b) Bei Kontaktaufnahme per E-Mail
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre
E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns nur insoweit gespeichert,
um Ihr Anliegen zu bearbeiten bzw. Ihre Fragen zu beantworten.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1
S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage einer freiwillig erteilten Einwilligung.
Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht
mehr erforderlich ist, zum Beispiel weil sich die von Ihnen gestellte Anfrage erledigt hat, oder
schränken die Bearbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

4. Weitergabe von Daten
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden
aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung erteilt haben,
    die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder
    Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht,
    dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten
    haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche
    Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von
    Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

5. Cookies
Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte
Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern.
Grundsätzlich unterscheidet man 2 verschiedenen Arten von Cookies, sogenannte Session-
Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre/permanente
Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert
werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseiten und unsere Angebote für Sie
entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte
Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.
Mittels Cookies können wir zu Ihrer Bequemlichkeit beispielsweise Produkte in Warenkörben
für die spätere Verwendung für Sie aufbewahren.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die
Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone
o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen.
Die in unseren Cookies gespeicherten Daten werden nicht mit Ihren persönlichen Daten
(Name, Adresse, usw.) verknüpft. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir die
Trackingtools nicht dazu benutzen, um unbemerkt:
• persönliche Daten über Sie zu sammeln
• solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln
• die Daten mit Ihrem persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen.
Darüber hinaus nutzen einige von uns eingebundene Dritt-Services eventuell Cookies. Über
die jeweilige Funktionsweise und die damit jeweils verbundene Datenverarbeitung
informieren Sie sich bitte auf den Internetseiten der entsprechenden Anbieter.

6. Datenanalyse
Datenschutzerklärung für die Nutzung von PIWIK Daten-Analyse
Auf unserer Internetseite wird der Webanalysedienst Piwik eingesetzt. Piwik ist eine Open-
Source-Software, welche die Zugriffe der Webseitenbesucher auswertet. Die Analyse wird
mittels Cookies, das sind Textdateien, ermöglicht. Die Cookies sammeln Informationen
hinsichtlich Ihrer Nutzung unserer Internetseite. Diese werden auf einem unserer eigenen
Server in Deutschland gespeichert. Ihre Daten werden hierbei von uns nicht an Dritte weiter
gegeben. Sie haben allerdings die Möglichkeit, zu verhindern, dass Cookies von Piwik auf
Ihrem Computer gespeichert werden. Hierzu müssen Sie die Einstellungen an Ihrem
Internetbrowser entsprechend modifizieren. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie unsere
Internetseite nicht im kompletten Umfang verwenden können.
Mit dieser Tracking-Maßnahme wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die
fortlaufende Optimierung unserer Website sicherstellen. Zum anderen setzen wir diese
Tracking-Maßnahme ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum
Zwecke der Optimierung unseres Angebots für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als
berechtigt im Sinne der einschläigen Vorschriften anzusehen.
Diese Maßnahme wird von uns auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO
durchgeführt

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google-AdWords
Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet,
sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-
Werbenetzwerk zu schalten. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines
automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf
themenrelevanten Internetseiten verteilt.
Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600
Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die
Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen
und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von
Fremdwerbung auf unserer Internetseite.
Gelangen Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf Ihrem
informationstechnologischen System durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie
abgelegt. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht
zur Identifikation der betroffenen Person.
Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist,
nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, zum Beispiel Warenkorb von einem Online-Shop-
System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können
sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine
AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen
Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.
Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden
von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese
Besuchsstatistiken werden durch uns genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln,
welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden. Weder wir noch andere
Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die
betroffene Person identifiziert werden könnte.
Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, zum Beispiel die
besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden
demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen
Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika
übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten
von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen
personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.
Sie können der Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer
entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung
von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers
würde auch verhindern, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem
informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von
Google AdWords bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere
Softwareprogramme gelöscht werden.
Ferner besteht für die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu
widersprechen. Hierzu ist bei jedem genutzten Internetbrowser aus den Link
www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.
Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können
unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Bing Universal Event Tracking (UET)

Auf unserer Webseite werden mit Technologien der Bing Ads Daten erhoben und gespeichert,
aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierbei
handelt es sich um einen Dienst der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond,
WA 98052-6399, USA. Dieser Dienst ermöglicht es uns, die Aktivitäten von Nutzern auf
unserer Website nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf unsere
Website gelangt sind. Gelangen Sie über eine solche Anzeige auf unsere Website, wird auf
Ihren Computer ein Cookie gesetzt. Auf unserer Website ist ein Bing UET-Tag integriert.
Hierbei handelt es sich um einen Code, über den in Verbindung mit dem Cookie einige nicht-
personenbezogene Daten über die Nutzung der Website gespeichert werden. Dazu gehören
unter anderem die Verweildauer auf der Website, welche Bereiche der Website abgerufen
wurden und über welche Anzeige die Nutzer auf die Website gelangt sind. Informationen zu
Ihrer Identität werden nicht erfasst.
Die erfassten Informationen werden an Server von Microsoft in den USA übertragen und dort
für grundsätzlich maximal 180 Tage gespeichert. Sie können die Erfassung der durch das
Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung
dieser Daten verhindern, indem Sie das Setzen von Cookies deaktivieren. Dadurch kann unter
Umständen die Funktionalität der Website eingeschränkt werden.
Außerdem kann Microsoft unter Umständen durch so genanntes Cross-Device-Tracking Ihr
Nutzungsverhalten über mehrere Ihrer elektronischen Geräte hinweg verfolgen und ist
dadurch in der Lage personalisierte Werbung auf bzw. in Microsoft-Webseiten und –Apps
einzublenden. Dieses Verhalten können Sie unter http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out
deaktivieren.
Nähere Informationen zu den Analysediensten von Bing finden Sie auf der Website von Bing
Ads ( https://help.bingads.microsoft.com/#apex/3/de/53056/2 ). Nähere Informationen zum
Datenschutz bei Microsoft und Bing finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von
Microsoft ( https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement).

7. Social Media Plugins
a) Facebook
Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren
Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button.
Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook.
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr
Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins
wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite
eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die
entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto
besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich
Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA
übermittelt und dort gespeichert.
Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem
Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den
„LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls

direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen
werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.
Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und
bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook
Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website
im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere
Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere
mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten
Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei
Facebook ausloggen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten
durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum
Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen
(https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen
Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die
Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den
Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind,
können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann
Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin,
dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie
deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der
Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten
unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer
Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-
Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B.

für Mozilla Firefox: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/facebook-blocker/
für Opera: https://addons.opera.com/de/extensions/details/facebook-blocker/?display=en
für Chrome:
https://chrome.google.com/webstore/detail/facebookblocker/chlhacbfddknadmnmjmkdobipdp
jakmc?hl=de

b) Twitter
Auf unseren Internetseiten sind Plugins des Kurznachrichtennetzwerks der Twitter Inc.
(Twitter) integriert. Die Twitter-Plugins (tweet-Button) erkennen Sie an dem Twitter-Logo
auf unserer Seite. Eine Übersicht über tweet-Buttons finden Sie hier
(https://about.twitter.com/resources/buttons).

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine
direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter
erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.
Wenn Sie den Twitter „tweet-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account
eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken.
Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen
darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten
Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie
sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter
(https://twitter.com/privacy).

c) Google +1
Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über
die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google
und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1
gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen
haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in
Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen
Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie
und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen
Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil
gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In
manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen
von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann
Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende
Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten
Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google
veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der
Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder
verbundene Websites.
Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können
unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

8. Ihre Rechte

a) Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung,
Datenübertragbarkeit, Widerruf, Beschwerde
Sie haben das Recht:

  • Gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten
    zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die
    Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber
    denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das
    Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder
    Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese
    nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten
    Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen zu
    deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer
    bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten
    zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie
    Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus
    Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung
    von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
    zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung
    unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr
    benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von
    Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die
    Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem
    strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung
    an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu
    widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung
    beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können
    Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes
    oder unserer Niederlassung wenden.

b) Widerspruchsrecht
Sofern ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem. Art. 6
Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO
Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit
dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der
Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles
Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an
uns: info@bottipflanzen.ch

9. Datensicherheit
Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket
Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser
unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr
Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3
Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen
wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in
der unteren Statusleiste Ihres Browsers.
Die Übertragung Ihrer Online-Bewerbung erfolgt verschlüsselt gemäß dem aktuellen Stand
der Technik.
Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer
Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen,
teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter
zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen
Entwicklung fortlaufend verbessert.

10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund
geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese
Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit
auf der Website unter https://www.bottipflanzen.ch/datenschutzerklaerung/ von Ihnen abgerufen und
ausgedruckt werden.

Schließen

Einloggen

Schließen

Einkaufswagen (0)

Cart is empty Keine Produkte im Warenkorb

Botti Pflanzen

Bald mit neuem Design online für Sie da.



Currency