Ausverkauft

Papaya Jungpflanze

Carica papaya

CHF 8.00

Nicht vorrätig

Zur Wunschliste hinzufügen Zur Wunschliste hinzufügen Zur Wunschliste hinzugefügt
SKU2203 Kategorien,

Angebote

Der Name Papaya stammt aus der Sprache der Arawak – Indianer.

Die Papaya hat sehr wenige Kalorien und kein Fett. Ihre Kerne sind ebenfalls essbar und werden meist getrocknet verarbeitet. Die Papaya-Enzyme können sehr gut Eiweiss spalten und werden daher als Zartmacher für Fleisch genutzt.

Pflanzenfamilie: Melonenbaumgewächse (Caricaceae)

Synonyme: Melonenbaum, Baummelone. Papayabaum

Standort und Pflege: mehrjährig; frostfrei überwintern; sonniger, geschützter Standort, Boden – durchlässig; gerne Regenwasser, mag hohe Luftfeuchtigkeit

Verwendung als Gewürzkraut: reifes Fruchtfleisch als Obst zu Joghurt und Müsli, im Smoothie, überall wo Melone auch passen würde; unreife Papaya für thailändischen Papaya-Salat, mit Chilis und Limette, oder für Chutneys und Salsas

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.