Jiaogulan, 14 cm Topf

Ginostemma pentaphyllum – Kraut der Unsterblichkeit

CHF 15.00

Auf Wunschliste setzen Produkt wird auf die Wunschliste gesetzt Produkt wurde auf die Wunschliste gesetzt
SKU1532 Kategorie

Synonyme: Chinas Kraut der Unsterblichkeit, Frauenginseng

Familie: Kürbisgewächse (Cucurbitaceae)

Verbreitung: Gynostemma pentaphyllum ist in China, Taiwan, Japan, Korea, Thailand, Indien und im gesamten malaysischen Raum beheimatet. Sie besiedelt Dickichte und gedeiht in Höhenlagen von bis auf 3200 Meter. Ausdauernde krautige Pflanze und erreicht eine Wuchslänge von 6 bis 10 Meter pro Jahr.

Pflege: Sie kann mit etwas Winterschutz auf einem halbschattigen, nährstoffreichen und nicht zu trockenen Platz im Garten gehalten werden. Rankhilfen geben, denn Gynostemma pentaphyllum klettert, wenn sie nicht vorher verspeist wird! Die oberirdischen Pflanzenteile sterben während des Winters ab, aber im Frühling treiben die Rhyzome im Wurzelstock erneut aus. Jiaogulan ist winterhart bis – 15°C. Ein Winterschutz ist empfehlenswert.

Auch in einem ausreichend grossen Blumentopf, Hängekorb oder Balkonkistchen mit guter Pflanzenerde gedeiht das Kraut der Unsterblichkeit problemlos im Haus oder im Sommer auf Balkon und Terrasse. Halbschattiger Standort, sowie mit Gefühl giessen und düngen! Vor Wintereinbruch ins Haus holen. Je wärmer die Pflanze steht, desto mehr Wasser braucht sie. Also giessen und sprühen, aber nicht ertränken! Bei Überwinterungstemperaturen von über +15° gemässigte Düngergaben verabreichen, wächst sie flott weiter und man kann sie auch im Winter ernten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.